Abbrechen
Ab jetzt folgen

Anmelden und stets über Borussia Pankow 1.F-Junioren auf dem Laufenden bleiben.

Folgen

1.F-Junioren

Unseren Updates folgen
Folgen

To improve your experience on the site we use cookies. Read more about our cookie policy here. By using our service you approve the use of cookies.

OK
Borussia Pankow
Fußball
1.F-Junioren
Freundschaftsspiele

Spiel

Borussia Pankow

6 - 9
10 April 2019
17:15

Füchse Berlin II

Spielbericht

Spielbericht Borussia Pankow - Füchse Berlin II

Heute durften wir uns ein wenig ausbreiten (Danke dafür an die F3!) und luden die 2011er von den Füchsen zu 2x25 Minuten ein.
Es sollte auch ein gutes Spiel gegen die flinken Füchse werden.
Zunächst beschnupperten sich beide Teams, mit zunehmenden Feldvorteilen für die Gäste. Diese Überlegenheit konnten die Füchse dann auch zur 0:2-Führung nutzen.
Dann berappelten wir uns und erinnerten uns an unsere "magischen Worte". Nach einem Pass in die Tiefe konnte Bo auf 1:2 verkürzen, ehe Emilio nach gutem Doppelpass ausgleichen konnte.
Nach einer Ecke und anschließendem Gewusel kassierten wir das 2:3 mit dem es auch in die Halbzeit ging.

Hier sprachen wir einige Dinge an und konnten in der 2. Hälfte sehen, wie toll und laufstark unser Team das umsetzte.
In der 31. Minute nutzte Emilio einen schlechten TW-Abstoß zum 3:3. Dann ging es munter hin und her, Chancen auf beiden Seiten.
Die Füchse spielten eine Überzahl gut zum 3:4 aus, ehe aus dem Gewühl das 3:5 entstand.
In der 40. Minute bekamen wir einen berechtigten Freistoß nach Handspiel. Max legte auf Nino ab und dieser setzte den Ball platziert in die lange Ecke - 4:5.
Dann waren wieder die Füchse dran - 4:6, ehe Joschka wieder verkürzen konnte. Dem Tor ging eine tolle Spieleröffnung über Tizi auf Elias voraus. Kurz darauf war es wieder ein Fuchs, der nach einem Solo einnetzte, ehe Nino mit etwas Glück beim Abschluss, nach einem energischen Solo, wieder den alten Abstand herstellte. Dann folgten noch 2 Füchse-Tore vom Spieler, der härter schießt, als ein Herren-Spieler. Somit verloren wir am ENde mit 6:9, zeigten aber ein gutes Spiel mit gelungener Aufgabenerledigung!
Es war schön zu sehen, wie sehr die Spieler die Vorgaben umsetzten und dabei auch merkten, dass sie an ihre Grenze gehen.
Es spielten: Tizi/ Quin, Nino, Emilio, Bo, Lorenz, Max, Emil, Joschka und Elias
Auffälligste Spieler: Tizi und Max