Abbrechen
Ab jetzt folgen

Anmelden und stets über Friedenauer TSC 1886 e.V. Altliga Ü50 (Fußball) auf dem Laufenden bleiben.

Folgen

Altliga Ü50 (Fußball)

Unseren Updates folgen
Folgen

To improve your experience on the site we use cookies. Read more about our cookie policy here. By using our service you approve the use of cookies.

OK
Friedenauer TSC 1886 e.V.
Fußball
Altliga Ü50 (Fußball)
Friedenauer TSC 1886 e.V.
Tabelle
Teams Sp S U N P
1 Friedenauer TSC 23 4 5 14 17
2 1.FC Wacker 1921 Lankwitz 2 2 0 0 6
3 TSV Mariendorf 1897 II 2 2 0 0 6
4 TSV Eiche Köpenick 2 2 0 0 6
5 VfB Hermsdorf 2 2 0 0 6
6 FSV Hansa 07 2 2 0 0 6
7 BFC Dynamo 2 1 1 0 4
8 FSV Berolina Stralau 1 1 0 0 3
9 Weissenseer FC 2 1 0 1 3
10 Nordberliner SC II 2 1 0 1 3
11 SC Westend 1901 2 0 2 0 2
12 BSV Oranke 2 0 1 1 1
13 BSV Eintracht Mahlsdorf II 2 0 1 1 1
14 Tübiks e.V. 0 0 0 0 0

Spiel

Friedenauer TSC

0 - 2
Offenbacher Str. 5 A, 14197 Berlin
7 Dezember 2018
18:30

1.FC Wacker 1921 Lankwitz

Spielbericht

Spielbericht Friedenauer TSC - 1.FC Wacker 1921 Lankwitz

Aufstellung: Sachse - Kriese, Neitzel - Scholz, Beerli, Schneider - Werner - Cross, Fischer, Ezircan
Tore: Fehlanzeige

Eine völlig unnötige Niederlage: Erst nutzen wir wieder einmal unsere Torchancen nicht, dann sind wir 30 Sekunden unkonzentriert, was der Gegner eiskalt ausnutzt. Wacker war nicht besser, aber cleverer. Da mir langsam nichts mehr einfällt, diesmal ein Bericht von Bernd Schneider:

Mit Wacker kam der Tabellenfünfte an die Offenbacher Straße, personell dabei nachher alles im grünen Bereich, bis auf den bedauerlichen Spontanausfall von Frank Apelt, dem ich mit diesem Bericht gute Besserung wünsche. Pünktlich zum Spielbeginn begann ein Dauerregen, der den Kunstrasen in eine für den Spielball recht glatte Fläche verwandelte. Es gelang uns sehr ordentlich zu beginnen und den Gegner frühzeitig unter Druck zu setzen. Eigentlich hätte es in den ersten 10 Minuten schon ein bis zwei Führungstreffer für uns geben können, die aber aufgrund einer guten Torhüterleistung leider nicht in zählbare Erfolge umgewandelt werden konnten, so dass es zur Halbzeit null zu null stand. In der zweiten Halbzeit entwickelte sich bei weiter anhaltenden Dauerregen ein Duell der weiten Abschläge durch die beiden Torwarte, immer getragen von der Hoffnung, dass ein Ball doch mal den eigenen Spieler findet, um einen Zufallstreffer zu landen. Jedem war gewissermaßen klar, wer hier den ersten Treffer landet, wird das Spiel vermutlich für sich entscheiden. So war’s dann leider auch als Lankwitz einen Fernschuss versenkte und anschließend in der Phase der Verdauung noch das zwei zu null nach legte. Damit war das Spiel circa 13 Minuten vor Schluss entschieden. Von meiner Seite aus ein absolutes Kompliment an die Mannschaft, denn eine Niederlage war hier nicht verdient. Es entwickelt sich langsam innerhalb der Mannschaft ein ordentliches Gefüge mit einer kontinuierlich guten Leistung.

Spiele in dieser Saison

Mi 13 Feb 2019, 18:40 1.FC Wacker 1921 Lankwitz - Friedenauer TSC 6 - 0