Abbrechen
Ab jetzt folgen

Anmelden und stets über TSV Germania Windeck e.V. 1. Mannschaft auf dem Laufenden bleiben.

Folgen

1. Mannschaft

Unseren Updates folgen
Folgen

Wir verwenden Cookies, um die Seite interessanter gestalten zu können. Um unsere Dienste zu nutzen, muss dem Verwenden von Cookies zugestimmt werden.

OK
TSV Germania Windeck e.V.
Fußball
1. Mannschaft
Tabelle
Teams Sp S U N P
1 TSV Germania Windeck 27 10 7 10 37
2 FC Viktoria Köln 1904 e.V. 11 8 1 2 25
3 SV Deutz 05 10 7 2 1 23
4 SC Borussia Lindenthal-Hohenlind 10 6 3 1 21
5 SSV Homburg-Nümbrecht 10 6 2 2 20
6 SC Brühl 06/45 9 5 2 2 17
7 SV Schlebusch 1923 e.V. 10 5 2 3 17
8 TuS 05 Oberpleis 10 4 2 4 14
9 FV Bad Honnef 10 3 3 4 12
10 FV Wiehl 2000 10 3 3 4 12
11 FV Bonn-Endenich 10 3 2 5 11
12 SV Lohmar 10 2 3 5 9
13 SC Fortuna Köln e.V. 11 2 3 6 9
14 FC Leverkusen 10 3 0 7 9
15 VfL Rheinbach 10 2 3 5 9
16 TuS Mondorf 10 0 2 8 2

Spiel

FC Viktoria Köln 1904 e.V.

3 - 0
6 Mai 2018
13:00

TSV Germania Windeck

Spielbericht

Spielbericht FC Viktoria Köln 1904 e.V. - TSV Germania Wi...

Germania bei Viktoria chancenlos

Viktoria Köln II – TSV Germania Windeck 3:0 (1:0)

Im Auswärtsspiel in Höhenberg war die Germania chancenlos. Ersatzgeschwächt – neben den Langzeitverletzten Göhsl, Hillmann und Ümit fielen kurzfristig auch Bröhl, Reitz und Schwarz aus – konnte man zu keinem Zeitpunkt an die Leistungen der letzten drei Spiele anknüpfen. Viktoria dagegen bediente sich aus der Regionalligamannschaft und trumpfte spielerisch daher von Anfang an auf. Immerhin fiel der erste Gegentreffer erst in der 26. Minute. Bis zur Halbzeit passierte dann auch nicht mehr viel.

In der zweiten Hälfte ließ ein Doppelschlag der Viktoria in der 58. und 64. Minute das Schlimmste befürchten. Gott sei Dank schaltete der Gastgeber zwei bis drei Gänge zurück und Matteo Tessarolo verhinderte einmal mehr mit großartigen Paraden ein Debakel.

Nun gilt es am Mittwoch im Nachholspiel in Leverkusen zu punkten, um nicht doch noch in den Abstiegsstrudel gezogen zu werden. Bei noch 5 Punkten Vorsprung auf Leverkusen gilt es, unbedingt eine Niederlage zu vermeiden.


Aufstellung:
Tessarolo, Buchholz, Hombeuel, Zakrzewski, Naoya, Henneken,
Müller, Blechinger (68. Lee), Ogawa, Franke (62. Meinke), Jelliqi (80. Yamane)

Vorschau:

Mittwoch, 09.05.2018: FC Leverkusen – TSV Germania Windeck, Anstoß 20:00 Uhr

Spiele in dieser Saison