Abbrechen
Ab jetzt folgen

Anmelden und stets über Lichtenrader BC 25 2. G Jugend auf dem Laufenden bleiben.

Folgen

2. G Jugend

Unseren Updates folgen
Folgen

Wir verwenden Cookies, um die Seite interessanter gestalten zu können. Um unsere Dienste zu nutzen, muss dem Verwenden von Cookies zugestimmt werden.

OK
Tabelle
Teams Sp S U N P
1 Lichtenrader BC 7 5 0 2 15
2 SV Adler Berlin II 1 1 0 0 3
3 BFC Preussen II 1 1 0 0 3
4 Berliner SC II 0 0 0 0 0
5 TSV Mariendorf 1897 II 0 0 0 0 0
6 FC Stern Marienfelde III 1 0 0 1 0
7 FC Hertha 03 IV 1 0 0 1 0
8 BSC Kickers II 1 0 0 1 0
9 FC Internationale II 1 0 0 1 0
10 Friedenauer TSC II 1 0 0 1 0

Spiel

Lichtenrader BC

7 - 0
Halker Zeile 151, 12305 Berlin
13 Mai 2017
09:00

BSC Kickers II

Spielbericht

Spielbericht Lichtenrader BC - BSC Kickers II

Was für ein Sieg der Mini Kickers!!!

An diesem Tag sollten folgende Kinder Ihre Eltern und Ihre Trainer stolz machen:
Linus, Lukas, Ben, Louis, Elias, Dzhem, Finn, Leandro, Jonas, Antonio, Aleksandar

Die Jungs waren heute Top eingestellt und fingen an von der ersten Minute an zu stürmen.

Besonders Louis war heute Bärenstark und schoß in der ersten Minute den Ball gegen die Latte. Nach weiteren guten Chancen erlöste uns Louis mit seinem Tor in der 8. Minute nach starker Vorlage von Dzhem der den Ball vom linken Flügel vor das Tor brachte.
Und Dzhem war es auch der das zweite Tor von Louis vorlegte, diesmal ein hoher Ball von der rechten Seite vor das Tor und Louis hob den Ball schön über den Torwart in der 10. Minute zum 2:0.

Auch die Eckenvariante auf den kurzen Pfosten sollte heute Früchte tragen. Die präzise und scharfe Ecke von Jonas in der 18. Minute konnte der Verteidiger des Gegners nur ins eigene Tor abfälschen.

3:0 zur Halbzeit und keiner hatte das Gefühl das die Jungs bereit waren jetzt einen Gang runter zu schrauben. Top motiviert machten die Jungs sich ran auch den zweiten Durchgang zu dominieren.

Torschüsse im Minutentakt prägten die ersten Minuten, doch entweder war ein Bein des Gegners dazwischen oder der Torhüter hielt den Ball.
Auch in der zweiten Halbzeit sollte es ein genialer Pass von Dzhem sein, der mit einem Ballkontakt die Abwehr überspielt und den Ball in die Mitte zu Louis bringt, der den Ball in der 27. Minute gekonnt unter der Latte platziert.

Nachdem dem Gegner, nach einem schönen Schuss von Jonas, ein weiteres mal die Latte half, sollte das 5:0 in der 35. Minute wieder nach einem starken Spielzug fallen.
Antonio spielt über die linke Seite einen schönen Pass in die Mitte, wo Aleksandar steht und den Ball einschiebt.

Elias der heute wieder tolle Pässe spielte, setze seine Mitspieler Finn, Jonas und Louis in dieser Phase des Spiels gekonnt in Szene. Einer dieser Pässe wurde von Louis in der 37. Minute mit einem Direktschuss verwertet.

Vorbei war das Spiel immer noch nicht. Nach schönem Spielaufbau in der 39. Minute zwischen Lukas und Jonas auf der linken Seite landete eine Flanke in der Mitte bei Antonio, der den Ball trocken unter die Latte zum 7:0 platzierte.

Auch muss man hier festhalten das unser Torwart Linus heute auch dazu beigetragen hat, dass wir unseren ersten Zu Null Sieg feiern konnten.

Eine weitere tolle Trainingswoche die mit einem Erfolg gekrönt wurde.

Am Sonntag soll der dritte Sieg in Folge unter Dach und Fach gebracht werden.
Wir werden euch auf dem laufenden halten!!