• Spiel SV Adler - Tübiks I 2 : 2

    Hallo Sportskameraden, endlich ist der Knoten geplatzt. Nach sechs Spielen ohne eigenes Tor hat Ghazi mit zwei Treffern unsere Torflaute beendet. In einem interessanten Spiel haben wir verdient einen Punkt geholt, der im Vorfeld nicht unbedingt eingeplant war.Teilweise wurden schöne Konter gefahren und mit etwas mehr Präzision - wer weis, wie das Spiel dann ausgegangen wäre, ein "Dreier"wäre nicht unverdient gewesen. In der Abwehr mussten wir umbauen, Wolfgang hat im Tor gestanden und seine Sache sehr ordentlich gemacht. Das nicht alles ganz perfekt lief war nicht zu erwarten aber der Einsatz der Mannschaft stimmte und ist lobenswert hervorzuheben . Auf alle Fälle hat das Spiel viel positives gebracht, wir treffen wieder die "Kiste" und wir können doch noch Fussball spielen, darauf lässt sich aufbauen. Einziges kleines Manko war das Gemeckere auf dem Platz - eigentlich ohne Grund. Wenn wir das noch abstellen und uns im gesamten Spiel auf Fussball konzentrieren - ach das könnte schön sein. Für Dienstag heisst es die Form zu konservieren und über die Schmerzgrenze zu gehen, denn jetzt kommen die Schlüsselspiele. Manne Ü60 vor 9 Tagen 0Kommentare
  • Kommentar von Dierk zum NSF - spiel

    Spiel Adler – NSF Gropiusstadt 0:1 Ein Spiel, das bis zur letzten Minute interessant und unterhaltsam war. Leider fehlte der Mannschaft in der zweiten Hälfte das Quäntchen Glück, den Ausgleich zu erzielen, der nicht unverdient gewesen wäre. Der Spitzenreiter offenbarte zum Schluss so einige Probleme in der Abwehr. Unser Team erarbeitete sich gut heraus gespielte Möglichkeiten, die ganz nett anzuschauen waren. Das Auftreten der Mannschaft war vorbildlich und lässt so einiges hoffen. Der Sieg des NSF war knapp, aber in Ordnung. Dierk Ü60 21. Mrz 0Kommentare
  • Spiel SV Adler gegen NSF Gropiusstadt 1 : 0

    Hallo, gegen SW Neukölln haben wir schon gut gegen gehalten und jetzt gegen den Tabellenführer erst recht. Mit etwas Glück spielen wir unentschieden - aber von der Spielanlage war NSF besser und der Sieg geht in Ordnung. Die Moral war bei uns in Ordnung , nur gilt es, sie in den entscheidenen Spielen auch umzusetzen. Erreicht haben wir leider noch nichts und ob wir eine Mannschaft sind, die gefestigt auftritt , wird sich bei den entscheidenen Spielen zeigen. Der Dank gilt Ghazi , der sich kurzfristig zur Verfügung stellte, obwohl nicht ganz fit. Ansonsten haben wir gekämpft - Defizite waren zu erkennen - aber der Einsatz ist lobenswert. Manne Ü60 20. Mrz 2Kommentare
  • Mehr News anzeigen