• Weihnachtsbrief 2018

    Liebe Mitglieder, Eltern, Angehörige, Freunde und Förderer unseres Sportvereins, in Siebenmeilenstiefeln eilt das Jahr 2018 seinem Ende entgegen. Es hat uns Borussen – wie immer im Sport – Höhen und Tiefen gebracht, Auf- und Abstiege, Neuzugänge und Abgänge. Alles in allem aber darf man mit Fug und Recht feststellen: Das 111. Jahr in der Vereinsgeschichte der Borussen war ein sehr erfreuliches Jahr. Einen sehr großen Anteil daran haben unsere Fußballer: Die Borussen-Juniors boomen nach wie vor. Und längst ist unsere Platzanlage an der Grevingstraße an der Kapazitätsgrenze angelangt. Aber wir überzeugen nicht nur durch Masse, sondern verstärkt auch durch Klasse. Damit spreche ich zum einen die hohe fachliche Qualität unserer Trainer und Übungsleiter und der durch den Jugend- vorstand geleisteten Fort- und Weiterbildung an. Zum anderen können wir alle sehr stolz darauf sein, dass wir von der U 19 bis zur U 13 durchgängig mit Teams in der Bezirksliga vertreten sind. Stellvertretend für viele Borussen sei hier unserem Jugendobmann Jochen Klosa und seinem großartigen Team gedankt. Apropos stolz: Was hatten wir alle, noch am Ende des Jubiläumsjahres 2017, leuchtende Augen, als sich unsere Fußball-Senioren unter Erfolgscoach Yannick Bauer bei den Hallenfußball-Stadtis bis in die Endrunde und dort bis ins Finale vorspielten. Ein furioser Auftritt, der sich auf dem Feld fortsetzte. Unser Team ist souveräner Herbstmeister in der Kreisliga A. Der Traum von der Rückkehr in die Bezirksliga ist näher denn je! Auch die Mädchen und Frauen sind im Fußball zu einer Abteilung von inzwischen stattlicher Größe gewachsen. Gleich mit zwei Frauenteams sind wir, und das ist aller Ehren wert, im Spielbetrieb vertreten. Gleiches gilt für die Tischtennis-Damen, deren Erstvertretung allerdings in der Oberliga in den sauren Abstiegsapfel beißen musste. Dafür spielen die Tischtennis-Männer in der NRW-Liga, als klassenhöchstes Team – ähnlich furios auf wie die Fußball-Männer: Sie sind mit sechs Punkten Vorsprung Herbstmeister und stehen mit einem Bein in der Oberliga. Zum Kader gehören u. a. auch Tim Artarov und Alexander Meshnick, die ebenso wie Ludger Santel für Borussia bei den Senioren aktiv sind und beim FC Gievenbeck in der Jugend. Und mit eben dieser Jugend wurden sie 2018 Deutscher Meister. Borussia Münster hat aber noch weit mehr zu bieten als diese beiden Sportarten: Unsere Abteilung Seniorensport wächst weiter und trägt sehr stark zu einem aktiven Vereinsleben bei, ebenso wie unsere weiteren Breitensportangebote, die Handballer, die Badminton-Sportler und unsere ganz junge Calisthenics-Abteilung. Im neuen Jahr werden wir uns im Rahmen einer Vorstandsklausur damit befassen, wie wir das Sportangebot bei der DJK Borussia weiter verbreitern können. Umbruch im Vereinsvorstand Nach 14 Jahren als Vereinsvorsitzenden haben wir im Frühjahr Bernd Finke zum Ehrenvorsitzenden gewählt. Der neue Vorstand, mit Michael Schmitz als neuem 1. Vorsitzenden, Thorsten Tacke als neuem 2. Vorsitzenden und Marcel Baschek als neuem stellvertretenden Geschäftsführer, tritt in große Fußstapfen. Bernd hat in seiner Amtszeit nicht zuletzt dafür gesorgt, dass die DJK Borussia auf soliden finanziellen Füßen steht und in jeglicher Hinsicht gut aufgestellt in die kommenden Jahre blicken kann. Michael ist derzeit nicht nur als 1. Vorsitzender der DJK Borussia, sondern vor allem auch als neuer Vorsitzender des Stadtsportbundes ehrenamtlich gefordert (und weiß es daher besonders zu schätzen, auf welchen hervorragenden Grundlagen die Arbeit bei der Borussia fußt). Unser Hauptplatz wird zur Baustelle Alle Borussen, die in den vergangenen Tagen unsere Platzanlage besucht haben, werden es gesehen haben: Es tut sich etwas am Borussen, und damit ist – auch wenn es zwischendurch so aussah – nicht die Schaffung eines Schwimmbades auf unserem Rasenspielfeld gemeint. Seit Ende November waren zusätzlich der Kampfmittelräumdienst und dann ein Bauunternehmen am Start, um das Fundament des Rasenplatzes nach Altlasten aus der Kriegszeit zu überprüfen und einen Teil der Altlasten durch neues Füllmaterial auszutauschen. Damit ist im wahrsten Sinne des Wortes die Grundlage für die Renovierung und Instandsetzung unseres Rasenspielfeldes geschaffen, die ab dem Frühsommer 2019 erfolgen soll und knapp ein Jahr andauern wird. In den bisherigen Planungsgesprächen mit Sportamt und Architekt hat sich herausgestellt: Wir dürfen uns im Frühjahr 2020, nicht nur über ein neues Rasenspielfeld freuen, das modernen Anforderungen genügt. Darüber hinaus wird es für die Fußballer eine Reihe weiterer Verbesserungen auf der Anlage geben. Leider sind diese Arbeiten mit Einschränkungen für den Trainings- und Spielbetrieb für unsere Fußballer/-innen verbunden. Wir müssen für rund ein Jahr zusammenrücken oder zum Teil auch auf fremde Plätze ausweichen. Wir bitten schon jetzt um Verständnis dafür: Das runderneuerte Stadion wird uns nach seiner Fertigstellung dafür vielfach entschädigen! Weihnachts- und Neujahrswünsche Zum Abschluss möchte ich – auch im Namen aller Vorstandsmitglieder – die Gelegenheit nutzen, mich bei allen im Verein, die mit viel Einsatz für die DJK Borussia Münster tätig sind, für ihr Engagement, die gute Zusammenarbeit und tolle Unterstützung zu bedanken. Gleichzeitig sind unsere Gedanken bei den Vereinsmitgliedern, die im Jahr 2018 von uns gegangen sind – und bei deren Familien und Freunden. Namentlich möchte ich an Frank Krause, Willy Schulze und Bernd Piehl erinnern, die wir Borussen niemals vergessen werden. Zum Jahresausklang wünschen wir allen Vereinsmitgliedern, Angehörigen, Freunden und Förderern unseres Vereins ein gesegnetes Weihnachtsfest, den Kindern die gewünschten Geschenke, gemütliche und entspannte Tage zwischen den Feiertagen, einen heiteren und fröhlichen Jahreswechsel und alles Gute, Glück, Gesundheit und Erfolg für das neue Jahr 2019. Wir würden uns sehr freuen, Euch alle spätestens am Samstag, 2. Februar 2019 im Autohaus Senger wiederzusehen – wenn wir gemeinsam ab 15.00 Uhr beim traditionellen Neujahrsempfang in das 112. Jahr der DJK Borussia starten werden! Ihre/Eure Irmi Venschott - 2. Vorsitzende Michael Schmitz -1. Vorsitzender Thorsten Tacke - 2. Vorsitzender DJK SV Borussia Münster 07 e.V. Dienstag, 18. Dez 2018 0Kommentare
  • 1. und 2. Damen: Weihnachtsfeier mal anders

    Am Freitagabend fand die gemeinsame Weihnachtsfeier der 1. Damen und 2. Damen statt. Bevor es zur gewohnten Party Location Borussentreffer ging, fand ein running dinner quer durch Münsters City statt. Im Vorfeld hatten die Organisatorinnen Sophia Heinlein Und Tülay Umut den 49 Teilnehmern/innen Umschläge verteilt, die erst dann geöffnet werden durften, sobald das „go“ über die whats app Gruppe erfolgte. Im ersten Umschlag stand die Adresse, wo von 18 Uhr bis 19 Uhr die Vorspeise stattfand. Niemand wusste wer dort wohnte , wer dort kochte und wer die anderen Gäste waren. Insgesamt wurde in 7 Wohnungen pro Gang mit jeweils 5 Gästen und 2 Gastgebern gespeist. Während der Vorspeise durfte dann der Umschlag mit der Adresse des Hautgangs geöffnet werden. Die Gruppen waren gerade in Plauderlaune, schon mussten sich alle auf die Leezen schwingen, um pünktlich um 19:15 Uhr bei den nächsten unbekannten Gastgebern zu sein. An den Wohnungstüren angekommen waren auch die Gäste sehr gespannt, wer sich noch alles zur neuen Gruppe gesellen würde. Der Hauptgang musste in der Zeit von 19:15 Uhr bis 20:45 Uhr serviert werden und es war schon für die neuen Gastgeber, die zuvor noch Gäste bei der Vorspeise waren eine kulinarische Herausforderung, pünktlich das Essen auf dem Tisch stehen zu haben. Es war unglaublich, welche tollen Köstlichkeiten an dem Abend serviert wurden. Das war ganz großes Kino, denn die Fotos von jedem Gang mussten in die whats app Gruppe gepostet werden und so konnte jeder die Gänge der Anderen bestaunen. Natürlich wurde nicht nur gegessen und so mussten einige schon feste in die Pedale treten, um noch etwas von der Nachspeise mitzubekommen. In den kleinen Gruppen mit 7 Personen kamen an dem Abend tolle Gespräche zu stande und da immer neu gemischt wurde, hat man sich noch viel besser kennenlernen können. Um 22 Uhr war dann das running dinner beendet und alle waren sich einig: Das war eine sensationelle organisatorische Meisterleistung unserer Initiatorinnen Tülay und Sophia, die viele, viele Stunden für die Planung geopfert haben, so dass am Ende alles perfekt gepasst hat. Tausend Dank dafür!!!!! Im Anschluss fand dann die große Weihnachtsparty im Borussentreffer statt. Bevor so richtig abgefeiert wurde, gab es noch von den Mannschaften Geschenke für die Trainer und Betreuer und auch die Trainer bedankten sich bei ihren Spielerinnen mit kleinen Aufmerksamkeiten. Von allen Seiten gab es nur lobende Worte, was die ohnehin hervorragende Stimmung noch weiter steigerte. Getanzt und gefeiert wurde danach bis in die frühen Morgenstunden. Das war ein großartiger Abend mit nur strahlenden Geischtern. An dieser Stelle möchte ich gerne Helli zitieren: „Auch nach über 50 Jahren Fußball erlebt man immer wieder gesellschaftliche Highlights. Der gesamte Ablauf war eine absolute Granate! Weltklasse!!!“ Dem ist nichts hinzuzufügen. Vielen Dank an die Damenmannschaften, die das Vereinsleben so toll bereichern! Beide Mannschaften und die Trainer und Betreuer wünschen der großen Borussen Familie sowie den Sponsoren und Fans ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2019. Wir sehen uns. Impressionen des running dinners findet ihr bei Instagram DJK SV Borussia Münster 07 e.V. Sonntag, 16. Dez 2018 0Kommentare
  • Vorzeitiges Weihnachtsgeschenk für alle Jugendtrainer/innen

    Eine tolle Überraschung hatte der Jugendvorstand der Borussen-Juniors am vergangenen Wochenende im Rahmen des traditionellen Adventssingens für die über 50 Jugendtrainer/innen parat. Als Dankeschön für ihr ehrenamtliches Engagement im Jahr 2018 wurde allen Übungsleiter/innen ein neues Trainings-Top als vorgezogenes Weihnachstgeschenk überreicht. DJK SV Borussia Münster 07 e.V. Mittwoch, 12. Dez 2018 0Kommentare
  • Weiter mit Bauer und Aguiar

    In der vergangenen Woche einigte sich der Verein mit Yannick Bauer und Rene Aguiar darauf, die erfolgreiche Zusammenarbeit fortzusetzen. Beide Trainer haben die Erste zu einer absoluten Topmannschaft der Kreisliga A geformt. Damit war klar, dass der Verein unbedingt mit den beiden weitermachen will. Das gemeinsame Ziel ist klar: Aufstieg in die Bezirksliga! DJK SV Borussia Münster 07 e.V. Dienstag, 11. Dez 2018 1Kommentar
  • Trainerfortbildung am Nikolausabend zum Thema Hallenspiel

    Die meisten Kinder und Jugendlichen freuen sich auf Weihnachten, und alle fußballspielenden ganz bestimmt auch auf die bald anstehenden Hallen-Stadtis. Borussias "Erste" hat im letzten Jahr eindrucksvoll unsere Farben vertreten und beim Finaleinzug in der Halle Berg Fidel Werbung für den Hallenfußball bei Borussia gemacht. Wie schön wäre es doch, wenn unsere U19, U17, U15, U13 und U11 es in diesem Jahr dem Team von Yannick Bauer gleichtun. Also trafen sich am Nikolausabend – ja, auch da wird bei uns am Fußball "gearbeitet" – unser Leistungstrainer der ersten Mannschaften mit dem sportlichen Berater Marc Kuhlmann, um an einer gemeinsamen Spielidee für die Hallen-Stadtis zu feilen. Unsere U11-Junioren fungierten dabei als Demo-Mannschaft und setzten die Prinzipien des Hallenspiels bereits hervorragend um. Wir wollen nicht zuviel verraten, aber wir glauben, bei den Titelkämpfen im Spiel nach vorne bereits die ein oder andere Borussen-DNA entdecken zu können. Bei aller Hallentaktik hin oder her sei aber auch ganz klar gesagt: Die Ideen sollen nur Impulse und Hilfen für unsere Spieler sein. Im Vordergrund steht natürlich auch bei den Stadtis das, was unseren Sport ausmacht: Der Spaß und die Freude am Kicken! DJK SV Borussia Münster 07 e.V. Sonntag, 9. Dez 2018 0Kommentare
  • Heimsieg beendet das Jahr

    Das letzte Spiel des Jahres am gestrigen Sonntag konnte mit einem 4:1 (1:1) Heimsieg gegen GW Gelmer beendet werden. Nach einem Blitztor von Nemanja Kovacevic in der 2. Minute dachten alle, dass es ein ruhiger Nachmittag werden könnte. Doch Gelmer zeigte sich nicht geschockt und kam in der 29. Minute durch einen Handelfmeter zum Ausgleich. Erst in der zweiten Halbzeit zeigte dann Borussia seine Klasse und Gelmer hatte letztlich keine Chance mehr. Erneut Nemanja Kovacevic (51.) und zweimal Henry Hupe (78. + 89.) stellten den Sieg sicher. Weiter geht es dann am 10.2. um 14.30 Uhr gegen FC Münster 05, gespielt wird am Arnheimweg. Die aktuelle Tabelle wird vom Trikotpartner Auto-Senger präsentiert. DJK SV Borussia Münster 07 e.V. Montag, 3. Dez 2018 0Kommentare
  • Kampfmittelüberprüfung hat begonnen

    Als Vorbote der in Frühjahr beginnenden Rasenplatzsanierung sind die ersten Bagger angerückt. Grund: Kampfmittelüberprüfung an einer Stelle des Platzes. Dazu wird ein ca. 14 x 10 m großes Loch ausgehoben, ca. 5 m tief. Dieses Loch wird dann anschließend als "Rigole" genutzt, d.h. die zu verlegenden Drainagen werden darein geleitet, da der Höhenunterschied einen Anschluß an die Kanalistion verhindert. Aus diesem mit Schotter gefüllten Bereich kann das Wassser dann versickern. Einige Spielerinnen unser Mädchenmannschaft hatten sich schon grfreut, dass ein Pool gebaut wird - leider nein! DJK SV Borussia Münster 07 e.V. Dienstag, 27. Nov 2018 0Kommentare
  • „Alte“ Borussen nun in den Alten-Herren am Ball

    Vor fast 10 Jahren sind sie unter dem Trainer-Duo Balderi/Speer mit der 1. Mannschaft in die Bezirksliga aufgestiegen, nun schnüren Hennig Bahr, Malte Voigt, Steffen Thies, Jörg Zöller und Jörg Hänscheid (v.l.) wieder gemeinsam die Schuhe beim Training der Ü32/Ü40 der Borussen. Ob sie sich heimlich auf ihr Comeback vorbereitet haben? Denn es war bemerkenswert wie fit die langjährigen Borussen (noch) sind und wie einwandfrei die damaligen Trainingssachen auch passen. Für die nächsten Trainingseinheiten haben sich tatsächlich weitere ehemalige Spieler angekündigt, wir dürfen gespannt sein, wen wir wieder aktiv auf dem Platz sehen werden. P.S.: Ihr wollt keine News und keinen Termin der "Alte-Herren", auch nicht von den anderen Mannschaften oder der Jugendabteilung verpassen, dann abonniert einfach die jeweilige Teamseite incl. Kalender. Dies auch ganz einfach in der Teamlr-App. Wie es genau funktioniert erfahrt ihr in der Anleitung. Folgt uns auch bei Facebook und bei Instagram. DJK SV Borussia Münster 07 e.V. Donnerstag, 22. Nov 2018 0Kommentare
  • Gemeinsames Weihnachtslieder-Singen im Borussen-Treff(-er)

    Am 07. Dezember findet erneut das traditionelle Adventssingen der DJK Borussia Münster im Vereinsheim Borussen-Treff(-er) statt. Beginn: 18.30 Uhr (Einlass ab 17.30 Uhr). Herzlich laden wir alle Borussen/innen, Freunde und Förderer des Vereins zum gemeinsamen "Rudelsingen" ein. Tragt gern zur weihnachtlichen Atmosphäre bei und verkleidet euch entsprechend. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein. Bildergalerie 2015 Bildergalerie 2016 DJK SV Borussia Münster 07 e.V. Montag, 19. Nov 2018 0Kommentare
  • Ehemaliger Trainer von Hertha BSC bei Trainerfortbildung

    Wir Borussen kennen das Volkswagen Junior Masters als Ausrichter eines regionalen Qualifikationsturniers gut. Der Mann, der in den letzten drei Jahren zweimal das Weltfinale (2016 in Paris, 2018 in Berlin) des gigantischen Turniers mit seiner Mannschaft gewann, war am Mittwoch in Münster zu Gast und damit unser erster Referent bei einer Jugendtrainerfortbildung in der neuen Saison 2018/19. Christian Metke trainierte bis zum Sommer sieben Jahre lang die U13 von Hertha BSC Berlin. Seitdem ist er "Head of sport" beim Berliner Startup-Unternehmen KickID. Am Mittwoch erläuterte er den über 20 anwesenden Borussen-Trainern die Technik, die hinter KickID steht, sowie das sportliche Konzept. Den Transfer in die Praxis bekamen wir dann bei seiner Trainings-Demonstration mit der U13-1 zu sehen, bei der das Passspiel im Vordergrund stand. Hier findet ihr eine Bildergalerie. P.S.: Ihr wollt keine News der Jugendtrainer mehr verpassen, auch nicht von der Jugendabteilung oder den anderen Jugendmannschaften, dann abonniert einfach die jeweilige Teamseite incl. Kalender. Dies auch ganz einfach in der Teamlr-App. Wie es genau funktioniert erfahrt ihr in der Anleitung. Folgt uns auch bei Facebook und bei Instagram. DJK SV Borussia Münster 07 e.V. Samstag, 13. Okt 2018 0Kommentare
  • Mehr News anzeigen