• 100. Marathon gelaufen

    Hermann Lütke Schelhowe hat gestern erfolgreich und wie er selber sagte, sehr zufrieden, seinen 100. Marathon, in einer Zeit von 4:07:46 absolviert. Cathrin Wiedemeier gratulierte Hermann im Namen des Vereins und übergab ein Geschenk für diese starke Leistung. Wir wünschen Hermann für die kommenden Läufe weiterhin viel Erfolg! SG DJK Dyckburg Montag, 10. Sep 2018 1Kommentar
  • DJK Dyckburg erfolgreich in Dänemark

    Christoph Reiberg hat beim Rubjerg-Knude-Lauf, rund um den versandeten Leuchtturm im Norden von Dänemark, die DJK Dyckburg erfolgreich vertreten! In einer Zeit von 43:10 Minuten konnte Christoph den 1. Platz beim 10 Kilometer Lauf aus dem letzten Jahr verteidigen. SG DJK Dyckburg Sonntag, 19. Aug 2018 2Kommentare
  • Löti-Cup: Sprakel verteidigt den Titel

    FINALTAG - Samstag 11.08.2018 Aufgrund der Absage eines Teams musste der Spielplan für die Finalbegenungen etwas geändert werden. Der SC Sprakel - in seiner Vorrundengruppe auf Platz 2 gelandet - rückt ins Endspiel gegen Westfalia Kinderhaus auf, der TSV Handorf II spielt um Platz drei und Dyckburg landet kampflos auf Platz 5. In der Partie um den dritten Platz trifft Handorf auf Saxonia Münster III, beide hatten sich in der Vorrunde 1:1 Unentschieden getrennt. Handorf ist von Beginn an überlegen, hat aber wie schon in den Gruppenspielen ein ernsthaftes Problem mit der Chancenverwertung. Vier, Fünf gute Möglichkeiten bleiben ungenutzt ehe dann in der 27. Minute der Knoten platzt, als Philipp Erdmann zum 1:0 trifft. Das war es dann zwar bis zur Pause, kurz nach Wiederanpfiff erhöht der TSV aber auf 2:0, wodurch der Knoten geplatzt scheint. Ein Doppelschlag in der 71. und 73. Minute sorgt dann endgültig für die Entscheidung, Saxonia gelingt lediglich noch der Ehrentreffer zum 4:1-Endstand. Das Finale zwischen dem SC Sprakel und SC Westfalia Kinderhaus III beginnt dann direkt mit einem Paukenschlag. Mit der ersten Offensiv-Aktion bringt Tobias Hilbk die Sprakeler in Front, danach entwickelt sich ein gutes und vor allem sehr spanndens Spiel. Chancen gibt es auf beiden Seiten, Tore bleiben allerdings aus. Je länger die Partie läuft, umso mehr wirft Kinderhaus alles nach vorne, nur der Ausgleich gelingt nicht. Bei der vermeindlich letzzten Aktion des Spiels geht dann auch Westfalias Torwart mit in den gegnerischen Sechzehner. Sprakel fängt die Aktion ab, kontert auf das jetzt leerstehende Tor und sorgt durch das 2:0 von Till Görges für die Entscheidung. Der SC Sprakel gewinnt damit den Löti-Cup zum dritten Mal, wodurch der Pott auch seine Zeit als Wanderpokal hinter sich hat, da er nun dauerhaft in Sprakel bleibt. 3. Spieltag - Mittwoch 08.08.2018 In der Partie gegen Westfalia Kinderhaus benötigt Saxonias Dritte einen Sieg, um ins Finale einzuziehen. Ein unglückliches Eigentor in der 2. Minute setzt diesem Vorhaben aber erstmal einen Dämpfer. In der Folgezeit ist Kinderhaus zunächst überlegen, Saxonia kommt aber nach und nachimmer besser in die Partie. Kurz nach dem Wechsel fällt dann auch der Ausgleich durch Björn Schmidt, der aber nicht lange hält. 5 Minuten später stellt Marcus Tebel den Vorsprung wieder her, dr dann auch bis zum Ende hält. Kinderhaus ist somit im Finale, Saxonia spielt um Platz 3. Die letzte Vorrundenpartie des Turniers bestreiten Gastgeber Dyckburg und Borussia Münster II, die für den Finaleinzug einen Sieg mit mindestens drei Toren Vorsprung benötigen. Das sieht allerdings auch erstmal nicht so gut aus. Dyckburg hält gut dagegen und schafft in der 24. Minute das 1:0. Drei Minuten später gleicht Timo Redereit aber schon zum 1:1 aus und sorgt kurz nach dem Wechsel mit zwei weiteren Treffern für eine Vorentscheidung. Noch reicht es aber nicht fürs Finale. Die Entscheidung bringt dann ein Doppelschlag in der vorletzten und der letzten Minute. Am Ende gibt es ein deutliches 5:1 für die Borussen. 2. Spieltag - Samstag 04.08.2018 Nun greift auch Gastgeber Dyckburg in das Turnier ein, gegen Titelverteidiger Sprakel ist das Team wohl zumindest nicht favorisiert. Dennoch sieht das Ganze zunächst nicht so schlecht aus. Der SCS ist sicher überlegen, im letzten Drittel aber zunächst recht einfallslos, so dass Dyckburg das recht ordentlich verteigigen kann. Offensiv kommen zwar auch nur ein paar Halbchancen heraus, immerhin bleibt es bis zur Pause aber beim 0:0. Im zweiten Durchgang macht sich dann bei sengender Hitze und mangelndem Wechselpersonal der Kräfteverschleiß bemerkbar, Sprakel bekommt nun auch mehr Zug zum Tor und spielt sich dementsprechend einige Chancen heraus. Letztlich sorgt Simon Rikels durch zwei Treffer in der 34. und 48. für die Vorentscheidung, David Brüning setzt dann drei Minuten vor Ende mit dem Sprakeler 3:0 den Schlusspunkt. Der Titelverteidiger hat dadurch gute Chancen auf die erneute Endspielteilnahme, muss aber hoffen, dass Borussia Münster am Mittwoch nicht mit drei oder mehr Toren Unterschied gegen Dyckburg gewinnt. In der zweiten Partie ist TSV Handorf II zu einem deutlichen Sieg gegen TuS Saxonia Münster III verdammt, um zumindest theoretische Chancen auf das Finale zu wahren. Dementsprechend gehen sie das Spiel auch an und verlagern das Geschehen weitestgehend in die Hälfte der Saxonen. Allerdings macht sich auch hier erneut die Problematik der Chancenverwertung bemerkbar. Und wenn Handorf das Tor nicht machen will, macht es halt Saxonia. Wie fast aus dem Nichts macht Kevin Kellner 1 Minute vor der Pause das 1:0 für den TuS. Auch nach dem Wechsel ist Handorf spielüberlegen, allerdings nicht mehr so deutlich wie im ersten Durchgang. Saxonia spielt nun besser mit, so dass die Partie recht ausgeglichen ist. Erst mit der Schlussaktion gelingt es dann dem TSV durch einen sehenswerten Treffer von Christoph Dahlmann zumindest noch einen Punkt zu sichern und somit immerhin die Chance auf das "kleine" Finale zu wahren. 1. Spieltag - Mittwoch 08.08.2018 Den Auftakt des Turniers machen die Turniersieger von 2015 und 2017. Titelverteidiger SC Sprakel trifft auf Borussia Münster II, welche im ersten Durchgang das engagiertere Spiel zeigen und nach gut 20 Minuten durch einen Treffer von Benjamin Kock in Führung gehen. Nach dem Wechsel kommt Sprakel jedoch besser in die Partie und erzielt 10 Minuten nach Wiederanpfiff durch Simon Rikels den Ausgleich. Bei diesem Ergebnis bleibt es dann auch. In der Gruppe B trafen zunächst der TSV Handorf II und Westfalia Kinderhaus aufeinander. Amadeus Heinemann sorgt in dieser Partie durch zwei Treffer in der 20. und 28. Minute bereits vor der Pause für eine kleine Vorentscheidung. Die stand zwar im zweiten Durchgang auf leicht wackeligen Beinen, da Handorf hier ein paar ganz ordentliche Möglichkeiten hatte, hielt aber dennoch. Kinderhaus hat sich somit erstmal eine hervorragende Ausgangsposition geschaffen, Handorf ist nun schon am Mittwoch gegen Saxonia Münster III gefordert. Ab Mittwoch dem 01. August startet unser Fußball-Vorbereitungsturnier in die 9. Auflage. Das Auftaktmatch um 18:45 Uhr bestreitet Titelverteidiger SC Sprakel gegen die DJK Borussia Münster II, ehe sich im zweiten Match der TSV Handorf II mit Westfalia Kinderhaus II misst. Gastgeber Dyckburg steigt am Samstag, 04. August in das Turnier ein. Die Gruppenphase wird dann am Mittwoch, 08. August abgeschlossen. Am Finalspieltag (Samstag, 11. August) wird dann ab 14 Uhr u.A. der neue Löti-Cup-Sieger ermittelt. An allen vier Spieltagen bieten wir Grillspezialitäten, Kaltgetränke und hoffentlich spannende und faire Begegnungen an. SG DJK Dyckburg Donnerstag, 26. Jul 2018 0Kommentare
  • Sportabzeichen 2018

    In diesem Jahr bieten wir für alle Mitglieder an, dass Sportabzeichen abzulegen. Es ist eine spannende Herausforderung und macht wirklich viel Spaß. Für die Leichtathletikdisziplinen dürfen wir die Sportanlagen in Handorf an folgenden Terminen nutzen: Sa 14.7.2018, 10:00-12:00 Uhr Sa 11.8.2018, 10:00-12:00 Uhr Sa 15.9.2018, 10:00-12:00 Uhr Fr 01.10.2018, 18:30-20:00 Uhr Ihr könnt das Sportabzeichen alleine oder mit eurer Sportgruppe gemeinsam ablegen! Für die Disziplinen Turnen oder Radfahren nutzt bitte die öffentlichen Termine. Aushänge dazu findet ihr in der Turnhalle, am Heidehof und am Sportplatz oder auf der Homepage der Stadt Münster. Die Übungen im Bereich schwimmen können in allen öffentlichen Bädern abgelegt werden. Das Sportabzeichen kann ab dem Alter von 6Jahren abgelegt werden. Bei Erreichen eines Sportabzeichens in Bronze, Silber oder Gold übernimmt der Sportverein die Kosten für die Urkundenausstellung. Bei Fragen meldet euch gerne bei Britta Neuhaus-Oldemölle oder Johanna Steinbrede. Sportliche Grüße Britta und Johanna SG DJK Dyckburg Dienstag, 10. Jul 2018 0Kommentare
  • Freie Plätze am Frauensporttag

    Der Anmeldeschluss für den Frauensporttag ist verlängert worden! Also schnell anmelden und noch einen Platz sichern! Anmeldung (siehe News unten) schnell ausfüllen und in eurer Sportgruppe oder an Cathrin.wiedemeier@gmail.com schicken. Und dann einen tollen Tag für dich mit Sport und Entspannung genießen! SG DJK Dyckburg Mittwoch, 20. Jun 2018 0Kommentare
  • Schnupperstunden Tanzen

    Hallo ihr! Wir möchten für alle Jugendlichen von 12 bis 15 Jahren ein neues Sportangebot anbieten! Tanz aus den Bereichen Modern, Jazz Dance und Hip Hop! Dafür konnten wir Emma Wittmers als Trainerin gewinnen. Sie tanzt selber schon viele Jahre Jazz Dance, Hip Hop, Modern und Ballett. Mit euch wird sie zu aktueller Musik Choreografien einüben oder auch zu euren Musikwünschen ausdenken! Die Gruppe soll nach den Sommerferien starten. Damit ihr aber nicht so lange warten müsst und wir noch mit euch überlegen können, an welchem Wochentag es am besten passt, gibt es schon vor den Ferien zwei Schnupperstunden! Dienstags 3.7. und 10.7.2018 17:30 - 18:30 Uhr in der Turnhalle im Sundern Ihr braucht keine Vorerfahrung, nur Spaß an der Bewegung zur Musik! Gerne könnt ihr auch Freundinnen und Freunde mitbringen! Wir freuen uns auf euch! SG DJK Dyckburg Mittwoch, 13. Jun 2018 0Kommentare
  • Erster Frauensporttag am 8.7.18

    Am 8.7. findet in der Turnhalle im Sundern der erste Frauensporttag von 9:30-16:00 Uhr statt. Dazu sind alle Frauen herzlich eingeladen! In insgesamt vier Blöcken können verschiedene Sportarten ausprobiert, für das Sportabzeichen trainiert oder entspannt werden. Für das leibliche Wohl ist gesorgt! Anmeldung per Mail an cathrin.reiberg@gmail.com oder an die Übungsleiter der jeweiligen Sportgruppen. Kosten für Mitglieder 20€, Nicht-Mitglieder 25€. Zur selben Zeit findet der Dyckburger Kinderspass für alle Kinder von 5-10 Jahren statt. Weitere Informationen zu den Kursen befinden sich im Bereich Step Aerobic auf der Homepage. SG DJK Dyckburg Dienstag, 22. Mai 2018 0Kommentare
  • Volleyballturnier am 14. April 2018

    Unser traditionelles Hobby-Volleyball-Turnier findet diesmal am 14. April in der Turnhalle "I'm Sundern" statt. Dabei steht wie immer der Spaß im Vordergrund. Wer Lust hat, mitzumachen (als Team oder Einzelspieler), kann sich gerne bei Andreas Schnell (connyundente@aol.com oder 01749731427) anmelden oder einfach am Turniertag vorbeikommen. Los geht's um 14:30 Uhr. Nach Turnieren besteht die Möglichkeit, den Tag bei Kaltgetränken und einem kleinen Imbiss gesellig ausklingen zu lassen. SG DJK Dyckburg Freitag, 23. Mrz 2018 0Kommentare
  • Mehr News anzeigen