Abbrechen
Ab jetzt folgen

Anmelden und stets über SC Blau-Weiß 06 Köln e.V. Ü32 auf dem Laufenden bleiben.

Folgen

Ü32

Unseren Updates folgen
Folgen

Wir verwenden Cookies, um die Seite interessanter gestalten zu können. Um unsere Dienste zu nutzen, muss dem Verwenden von Cookies zugestimmt werden.

OK
Tabelle
Teams Sp S U N P
1 SC Blau-Weiß 06 Köln AH 11 7 3 1 24
2 SC Holweide AH 1 1 0 0 3
3 RG Wesseling AH 1 0 1 0 1
4 Erfa Gymnich Ü40 1 0 1 0 1
5 FC Germania Zündorf 1913 AH 1 0 1 0 1
6 FC Pesch AH I 0 0 0 0 0
7 VFL Rheingold Poll AH 0 0 0 0 0
8 SV Auweiler-Esch AH 0 0 0 0 0
9 FC Marienfeld AH 0 0 0 0 0
10 SV Gremberg-Humboldt AH 0 0 0 0 0
11 SV 1948 Birlinghoven AH 0 0 0 0 0
12 FC Pesch AH II 0 0 0 0 0
13 SV Lövenich Widdersdorf 0 0 0 0 0
14 Polizeisportverein Köln AH 0 0 0 0 0
15 TuS Langel 1927 eV A.H. 0 0 0 0 0
16 Schiedsrichter Auswahl 0 0 0 0 0
17 SpVg. Frechen 20 AH 0 0 0 0 0
18 FC Hobbykicker 1980 0 0 0 0 0
19 1. FC Köln Ü40 0 0 0 0 0
20 RS Horrem AH 0 0 0 0 0
21 SC Germania Geyen AH 0 0 0 0 0
22 1. FC Köln AH 0 0 0 0 0
23 SC Blau-Weiß 06 Köln III 0 0 0 0 0
24 SV Bergisch Gladbach 09 AH 0 0 0 0 0
25 FC Cölshies 0 0 0 0 0
26 BC Stotzheim AH 1 0 0 1 0
27 SV Deutz 05 AH 1 0 0 1 0
28 CfB Ford Niehl 09/52 AH 1 0 0 1 0
29 TuS Marialinden 1946 e.V. AH 1 0 0 1 0
30 Pulheimer-Sport-Club 1924/57 e.V. AH 1 0 0 1 0
31 FC Schwadorf AH 1 0 0 1 0
32 Brunos Hobbykicker 1 0 0 1 0

Spiel

SV Deutz 05 AH

1 - 3
Dr. Simon Str. 10 50679 Köln, SV Deutz 05 Sportanl
22 Mai 2017
19:30

SC Blau-Weiß 06 Köln AH

Spielbericht

Rückkehr einer Legende beim hart umkämpften 3:1 (1:1) Sieg

Wer in den letzten Tagen an der Eichenkreuz Sportanlage vorbeischaute wird es wohl mitbekommen haben. An allen Ecken wurde getuschelt und gemunkelt. Hörte man genauer hin, so konnte man Sätze wie: "Dat der noch ens widder kütt", "der spillt he für lau", "ich kenne ihn nur von youtube" und Ähnliches aufschnappen. Bestätigt wurde von offizieller Seite jedoch nichts und so musste man am Montag Abend schon selbst den Weg nach Deutz antreten, um feststellen zu wollen, ob an den Gerüchten etwas Wahre dran ist.

Und tatsächlich, er war gekommen! Markus Eulenpesch, vielen nur unter seinem, man muss schon sagen Künstlernamen "Die Eule" bekannt, hatte noch einmal die Fußballschuhe geschnürt.

Wer jedoch darauf hoffte das Idol seiner Kindheit- und Jugend bereits ab der ersten Minute bewundern zu können wurde enttäuscht. Eulenpesch erklärte den offiziellen Vertretern von Presse und Medien nach dem Spiel in einer eigens für ihn anberaumten Pressekonferenz: "Ich habe mit dem Trainer gesprochen und ihm erklärt, dass heute Abend "Ramba Zamba" ist, ich jedoch auf einer Fitnessskala von 1-10 bei minus 5 liege."

Somit nahm der einstiege Weltklassestürmer erstmal auf der Reservebank Platz und sah seinen Mannschaftskollegen, die erneut im 4-4-2 System spielten, erst einmal von außen zu. Die Mannschaft vom Militärring begann gewohnt druckvoll und attackierte den Gegner bereits an dessen Sechzehnmeterraum. Ballverluste und Befreiungsschläge waren die Konsequenz des aggressiven Pressings der Gäste. Es waren jedoch die Deutzer, welche einen ihrer wenigen Vorstöße, unter blau weißer Mithilfe, nutzen konnten. Nach einer Hereingabe von der linken Seite bugsierte Salvatore Belfiore beim Versuch zu klären den Ball ins eigene Tor. Aber die Freude sollte nicht lange währen. 2 Minuten nach der Führung des Gastgebers konnte Juan Garcia, nachdem Marc Kellershohn den Ball am Sechzehnmeterraum auf ihn durchsteckte, den 1:1 Ausgleich erzielen, mit dem es auch in die Pause ging.

Der 2. Durchgang begann, im Vergleich zum ersten eher verhalten. Blau Weiß ließ den Ball lieber sicher durch die eigenen Reihen laufen, anstatt einen Ballverlust durch ein zu frühes Zuspiel in die Spitze zu riskieren. Die Gastgeber versuchten wiederrum mit langen Bällen auf ihre Außenspieler zu Tormöglichkeiten zu kommen. Das Spielwurde zunehmend härter und der Schiedsrichter hatte sichtlich Probleme, die Gemüter zu beruhigen, nachdem es ab der 50. Minute immer wieder zu Diskusionen und kleineren "Reibereien" kam. Ein recht klarer Elfmeter für die Gäste wurde nicht gepfiffen und auf der Gegenseite beschwerten sich die Hausherren über ein nicht geahndetes Foulspiel, nachdem der deutzer Stürmer ähnlich attackiert wurde, wie noch vor ein paar Minuten der blau weiße offensiv Akteur.

Vollkommen untergegangen war zu diesem Zeitpunkt die Einwechslung Eulenpeschs, der wie gewohnt im Sturmzentrum spielte. Doch dann kam der große Moment auf den so viele, so lange, teilweise ihr ganzes Leben gewartet hatten. Micha Skorzenski, der noch vor wenigen Minuten im Strafraum gefoult worden war, behielt im Sechzehnmeterraum die Übersicht, passte auf Eulenpesch und dieser erzielte, nach mehr als 4 Jahren Abstinenz, den ersten Treffer für sein neues Team.

Den Herren aus dem Rechtsrheinischen war ihr Unmut deutlich anzumerken und so führten sie nun ihre Angriffe noch druckvoller, um nicht zu sagen aggressiver. Doch erneut waren es die Gäste, welche in der aufkommenden Hektik die Ruhe bewahrten und aus einem Angriff Profit schlagen konnten. Micha Skorzenski, der an diesem Tag einiges einstecken musste, passte den Ball zu dem am Strafraum lauernden Juan Garcia. "El Buitre de Colonia" ließ auf unwiderstehliche Art und Weise den ersten Verteidiger aussteigen, behauptete sich gegen den zweiten Verteidiger im beidseitig robust geführten Zweikampf und hämmerte zum krönenden Abschluss das Leder zum 3:1 unter die Latte.

Dies war auch gleichzeitig das Endergebnis. Mit dem 5. Sieg in Folge ging es unter die Dusche und in die dritte Halbzeit. Kommenden Montag empfängt die Ü32 des SC Blau Weiß 06 Köln zu Hause um 20:00 h die Mannschaft von Erfa Gymnich.

Für Blau Weiß spielten:

Frederick Funke, Salvatore Belfiore, Patrik Biallas, Marc Kellershohn, Stefan Rösen, Manuel Skorzenski, Tobias Bachorz, Georg Lübke, Stefan Press, Micha Skorzenski, Juan Garcia, Markus "Eule" Eulenpesch, Mario Biallas, David Garcia

Spielerstatistik
Spieler
Name Sp T V GK RK P
Juan Garcia 1 2 0 0 0 0
Markus Eulenpesch 1 1 0 0 0 0
David Garcia 1 0 0 0 0 0
Manuel Skorzenski 1 0 0 0 0 0
Marc Kellershohn 1 0 0 0 0 0
Micha Skorzenski 1 0 0 0 0 0
Salvatore Belfiore 1 0 0 0 0 0
Stefan Press 1 0 0 0 0 0
Stefan Rösen 1 0 0 0 0 0
Tobias Bachorz 1 0 0 0 0 0
Sp Spiele T Tore V Vorlagen GK Gelbe Karten RK Rote Karten P Punkte
Spielerstatistik
Torhüter
Name Sp T V SaT TG GK RK P
Mario Biallas 1 0 0 0 0 0 0 0
Sp Spiele T Tore V Vorlagen SaT Schüsse aufs Tor TG Gegentore GK Gelbe Karten RK Rote Karten P Punkte

Spiele in dieser Saison