Abbrechen
Ab jetzt folgen

Anmelden und stets über SC Blau-Weiß 06 Köln e.V. Ü32 auf dem Laufenden bleiben.

Folgen

Ü32

Unseren Updates folgen
Folgen

Wir verwenden Cookies, um die Seite interessanter gestalten zu können. Um unsere Dienste zu nutzen, muss dem Verwenden von Cookies zugestimmt werden.

OK
Tabelle
Teams Sp S U N P
1 SC Blau-Weiß 06 Köln AH 11 7 3 1 24
2 SC Holweide AH 1 1 0 0 3
3 RG Wesseling AH 1 0 1 0 1
4 Erfa Gymnich Ü40 1 0 1 0 1
5 FC Germania Zündorf 1913 AH 1 0 1 0 1
6 FC Pesch AH I 0 0 0 0 0
7 VFL Rheingold Poll AH 0 0 0 0 0
8 SV Auweiler-Esch AH 0 0 0 0 0
9 FC Marienfeld AH 0 0 0 0 0
10 SV Gremberg-Humboldt AH 0 0 0 0 0
11 SV 1948 Birlinghoven AH 0 0 0 0 0
12 FC Pesch AH II 0 0 0 0 0
13 SV Lövenich Widdersdorf 0 0 0 0 0
14 Polizeisportverein Köln AH 0 0 0 0 0
15 TuS Langel 1927 eV A.H. 0 0 0 0 0
16 Schiedsrichter Auswahl 0 0 0 0 0
17 SpVg. Frechen 20 AH 0 0 0 0 0
18 FC Hobbykicker 1980 0 0 0 0 0
19 1. FC Köln Ü40 0 0 0 0 0
20 RS Horrem AH 0 0 0 0 0
21 SC Germania Geyen AH 0 0 0 0 0
22 1. FC Köln AH 0 0 0 0 0
23 SC Blau-Weiß 06 Köln III 0 0 0 0 0
24 SV Bergisch Gladbach 09 AH 0 0 0 0 0
25 FC Cölshies 0 0 0 0 0
26 BC Stotzheim AH 1 0 0 1 0
27 SV Deutz 05 AH 1 0 0 1 0
28 CfB Ford Niehl 09/52 AH 1 0 0 1 0
29 TuS Marialinden 1946 e.V. AH 1 0 0 1 0
30 Pulheimer-Sport-Club 1924/57 e.V. AH 1 0 0 1 0
31 FC Schwadorf AH 1 0 0 1 0
32 Brunos Hobbykicker 1 0 0 1 0

Spiel

SC Blau-Weiß 06 Köln AH

13 - 3
Eichenkreuz-Sportanlage Blau-Weiß
24 April 2017
19:30

Brunos Hobbykicker

Spielbericht

Schützenfest im ersten Heimspiel der Alten Herren 2.0

Am Montag, 24.04.17 bestritten wir nach langem Warten endlich unser erstes Heimspiel. Gegner waren an diesem Tag Brunos Gürtelkicker. Nachdem es im letzten Spiel mit Libero deutlich besser lief, als mit einer 4er Abwehrkette, entschlossen wir uns noch einmal mit dieser Formation aufzulaufen, um den Gegner bereits früh im Aufbauspiel unter Druck zu setzen.

Dies gelang uns auch und wir konnten den Gegner, wie geplant, bereits am eigenen 16er unter Druck setzen. Die ersten Chancen blieben noch ungenutzt, doch nach 12 Minuten konnten wir bereits 2 Tore auf unserem Konto verbuchen.
Der Gegner hatte dem "Sturmlauf" kaum etwas entgegen zu setzen, sodass wir in der Folgezeit auf 4:0 erhöhen konnten. Ein grober Schnitzer in der Verteidigung ließ den Gegner zwar auf 4:1 herankommen, führte jedoch nicht zu
einer Wende im Spiel. Mit einem 5:1 ging es in die Halbzeitpause.

In der 2. Hälfte drehten die Blau Weißen noch einmal richtig auf und konnten die Führung auf 10:1 hochschrauben. Leider ergaben sich durch die nun immer größer werdende Euphorie, die auch die defensiv Abteilung erreicht hatte, gute Konterchancen für den Gegner, welche auch zu 2 Gegentoren führten.

Am Ende der 70 Minuten konnten wir dann unseren ersten Heimsieg mit 13:3 verbuchen und gingen hochmotiviert in die 3. Halbzeit. Ein riesengroßes Kompliment an den Gegner, der sich trotz der vielen Gegentore nie aufgab, sehr fair spielte, seine Chancen vor dem Tor eiskalt nutzte und uns nach dem Spiel auf das ein oder andere Kölsch einlud. Eine wirklich tolle Truppe mit einer vorbildlichen Moral!

Für Blau Weiß spielten:

Michael Stammel, Stefan Rösen, Christian Leroch, Marc Kellershohn (1), Manuel Skorzenski, David Garcia, Daniel Schulte, Oliver Kelle (1), Sascha Kaczmarczyk-Hutwelker, Stefan Press (1), Micha Skorzenski (4), Juan Garcia (2), Yuichi Soga (4)



Spielerstatistik
Spieler
Name Sp T V GK RK P
Micha Skorzenski 1 4 0 0 0 0
Yuichi Soga 1 4 0 0 0 0
Juan Garcia 1 2 0 0 0 0
Marc Kellershohn 1 1 0 0 0 0
Oliver Kelle 1 1 0 0 0 0
Stefan Press 1 1 0 0 0 0
Daniel Schulte 1 0 0 0 0 0
David Garcia 1 0 0 0 0 0
Manuel Skorzenski 1 0 0 0 0 0
Michael Stammel 1 0 0 0 0 0
Sascha Kaczmarczyk-Hutwelker 1 0 0 0 0 0
Stefan Rösen 1 0 0 0 0 0
Sp Spiele T Tore V Vorlagen GK Gelbe Karten RK Rote Karten P Punkte
Spielerstatistik
Torhüter
Name Sp T V SaT TG GK RK P
Mario Biallas 1 0 0 0 0 0 0 0
Sp Spiele T Tore V Vorlagen SaT Schüsse aufs Tor TG Gegentore GK Gelbe Karten RK Rote Karten P Punkte