• Germania Enkheim - SV BlauGelb 3:3

    In der 1. Halbzeit waren die Germanen das optisch bessere Team, allerdings lagen Sie nach einem individuellen Fehler mit 0:1 zurück. Noch vor der Pause konnte Gino Hipp den Ausgleich erzielen. Nach der Pause gingen die Germanen durch einen Doppelschlag von Jan Dinges mit 3:1 in Führung. Danach gaben die Germanen das Spiel völlig aus der Hand und kassierten noch den Ausgleich. Es spielten: Ickenroth - Batko, Fleck, Keller, Dielmann - Schneider, Eyassou, Hipp, Sostaric, Dinges - Koch Ersatz: Wrede, Cule, Bahssou, Böger B1 Samstag, 1. Sep 2018 0Kommentare
  • SC WeissBlau - Germania Enkheim 1:1

    Die Germanen mussten auch in diesem Spiel wieder auf viele Spieler verletzungsbedingt verzichten und auch wieder einen Feldspieler ins Tor stellen. Es war ein Spiel auf sehr überschaubarem Niveau mit einem gerechten 1:1. Das Tor der Germanen erzielte Moritz Koch Es spielten: Dinges - Wrede, Fleck, Keller, Dielmann - Bahssou, Eyassou, Cule, Carella, Böger - Koch Ersatz: Batko, Schrodt, Sostaric B1 Sonntag, 26. Aug 2018 0Kommentare
  • Pokalspiel: Germania Enkheim - SV BlauGelb 1:4

    Die Germanen hielten gegen den favorisierten Gruppenligisten gut mit und konnten sich auch einige gute Torchancen erspielen. Durch individuelle Fehler kamen die Gäste zum letztlich verdienten Sieg und Lorenzo Carella konte den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer erzielen. . Die Germanen sind damit im Achtelfinale ausgeschieden und können sich nun auf die Ligaspiele konzentrieren Es spielten: Aksoy - Wrede, Keller, Fleck, Dielmann - Schneider, Eyassou, Hipp, Carella, Koch - Bahssou Ersatz: Batko, Sostaric, Schrodt, Cule B1 Freitag, 24. Aug 2018 0Kommentare
  • Germania Enkheim - TUS Makkabi 2:6

    Die ersatzgeschwächten Germanen mussten einige Ausfälle verkraften und sogar einen Feldspieler ins Tor stellen. Die Mannschaft verteidigte gut und ließ gerade in der 1. Halbzeit wenig zu. In der 2. Halbzeit reichte es leider nur zu den Anschlußtreffern von Gino Hipp und Carl Fleck. Es spielten: Sostaric - Wrede, Fleck, Keller, Dielmann - Schneider, Eyassu, Böger, Carella, Hipp - Koch Ersatz: Cule, Bahssou, Batko B1 Samstag, 18. Aug 2018 0Kommentare
  • Kreispokal: Germania Enkheim - Griesheim Tarik 5:1

    Die Germanen kamen ganz gut ins Spiel, mussten aber nach einer Flanke überraschend den Rückstand einstecken. Durch Jan Dinges (2) und Gino Hipp konnten die Germanen die Partie bis zur Pause drehen. Durch weitere Treffer von Justin Daschek und Moritz Koch erhöhten die Germanen und das Spiel war eigentlich gelaufen. Nach einer Tätlichkeit eines Germanen, die zurecht mit einem Platzverweis geahndet wurde, liefen Zuschauer der Gäste auf das Spielfeld und der Schiedsrichter brach die Partie überraschend ab. Es spielten: Daschek - Wrede, Fleck, Dinges, Dielmann - Schneider, Eyassou, Cule, Böger - Koch, Hipp Ersatz: Carella, Batko, Keller, Sostaric B1 Montag, 13. Aug 2018 0Kommentare
  • Saisonbericht B1

    Die B1 der Germania trat in dieser Saison in der Kreisliga Frankfurt an und zeigte eine durchwachsene Saison. Es folgten auf sehr gute Spiele auch immer wieder deutlich schlechtere und man schaffte es nicht Konstanz in die Saison zu bringen. Am Saisonende belegte die Mannschaft einen 6. Platz mit 42 Punkten und einem Torverhältnis von 55 zu 45. Im Kreispokal scheiterte man im Viertelfinale am späteren Endspielteilnehmer Oberrad mit 0:1. Die Tore über die Saison verteilten sich auf folgende Spieler: Teto Ayassou (14), Marko Prgic (6), Filip Bogdanovic (4), Lars Trams (3), Jan Dinges (2), Roland Böger (2), Jan Fink (2), Hamza Yechou (2), Lukas Fritzel, Moritz Koch, Rares Breazu, Matthias Klatt, Finn Dielmann, Seimeen Nowicki und Eigentore des Gegners (2). Der Kader der Germanen umfasste folgende Spieler: Tor: Lian Czapnicki, Batuhan Karabulut Abwehr: Canluca Leo, Filip Bogdanovic, Lars Trams, Finn Dielmann, Lukas Fritzel, Matthias Klatt, Seimeen Nowicki Mittelfeld: Marc Schneider, Jan Fink, Cedric Krug, Roland Böger, Jan Dinges, Moritz Koch, Marko Prgic, Rares Breazu Sturm: Teto Ayassou, Justin Daschek, Hamza Yechou Zum Abschluß der Saison nahm man noch am diesjährigen Riedsoccercup teil und man verlor im Finale gegen die eigene B2 und man erreichte den 2. Platz Ein großer Dank gilt dem Trainerteam Andreas Martinovic und Steffen Wittig die dafür Sorge trugen, dass die Mannschaft immer einen ordentlichen Auftritt auf und auch neben dem Platz machte. B1 Mittwoch, 6. Jun 2018 0Kommentare
  • Germania Enkheim - SG Bornheim 2:1

    Die erstzgeschwächten Germanen zeigten in der 1. Halbzeit eine ganz starke Leistung und lagen durch Rares Breazu und Teto Ayassou verdient in Führung. In der 2. Halbzeit mussten die Germanen verletzungsbedingt mit 10 Mann weiterspielen, ließen aber nur den Anschlußtreffer durch einen unberechtigten Foulelfmeter zu. Es spielten: Czapnicki - Leo, Bogdanovic, Trams, Klatt - Schneider, Fink, Böger, Ayassou, Breazu - Daschek Ersatz: Koch, Nowicki B1 Sonntag, 3. Jun 2018 0Kommentare
  • JSG Ginnheim - Germania Enkheim 3:1

    In der 1. Halbzeit konnten die Germanen das Spiel noch ausgeglichen gestalten, allerdings wurde der Druck in der 2. Halbzeit größer und man unterlag einem starken Gegner verdient mit 1:3. Den Ehrentreffer erzielte Jan Fink Es spielten: Czapnicki - Leo, Bogdanovic, Klatt, Dielmann - Schneider, Dinges, Krug, Koch, Nowicki - Ayassou Ersatz: Fink, Breazu, Böger B1 Sonntag, 27. Mai 2018 0Kommentare
  • Germania Enkheim - Viktoria Preußen 9:0

    Die Germanen waren das ganze Spiel überlegen, versäumten es aber in der 1. Halbzeit die Überlegenheit auszuspielen. In der 2. Halbzeit wurde es deutlich besser und man konnte durch Ayassou ( 3), Prgic (3), Fink, Nowicki und Böger einen klaren Sieg erspielen Es spielten: Daschek - Leo, Bogdanovic, Trams, Dielmann - Schneider, Fink, Böger, Ayassou, Dinges - Koch Ersatz: Klatt, Prgic, Nowicki B1 Donnerstag, 17. Mai 2018 0Kommentare
  • TUS Nieder-Eschbach - Germania Enheim 3:0

    Die Germanen unterlagen dem ungeschlagenen Tabellenführer verdient mit 0:3. Man konnte sich leider kaum eigene Torchancen erspielen und hatte bei den Gegentoren auch nicht das nötige Glück Es spielten: Czapnicki - Leo, Fitzel, Bogdanovic, Dielmann - Fink, Schneider, Breazu, Ayassou, Böger - Koch Ersatz: Dinges, Nowicki, Krug B1 Sonntag, 29. Apr 2018 0Kommentare
  • Mehr News anzeigen