• Verlegung unser Spiel gegn den SV Buchholz

    Hallo, jetzt ist es amtlich : unser Heimspiel gegen den SV Buchholz findet nicht am 02.05.18 statt sondern am Donnerstag, den 03.05.2018 um 18 : 30 Uhr . Zum Auswärtsspiel gegen NNW am 27.04.2018 treffen wir uns um 17 : 45 Uhr S - Bhf Marienfelde und fahren dann bis Gesundbrunnen durch. Training findet zuvor am Dienstag um 18 : 00 Uhr statt. Manne Ü60 20. Apr 0Kommentare
  • Spiel SV Adler - Altglienicke 5 : 1

    Hallo, Dierk sein Bericht muss etwas ausführlicher dargestellt werden. Zum ersten mal haben wir einen Gegner teilweise ausgespielt.Wir gingen durch einen satten Schuß von Didi früh mit 1 : 0 in Führung, etwas glücklich war unser zweites Tor - erst durch mehrmaliges Stochern erzielte Ghazi das Tor. Altglienicke hatte auch einige Chancen, die Torschüsse waren durch die tiefstehende Sonne begünstigt für unseren Torwart spät zu erkennen. In Halbzeit zwei kam Altglienicke durch eine Unachtsamkeit auf 1 : 2 heran und danach hatten wir bei einigen Abschlüssen des Gegners Glück das der Ball knapp vorbei ging. Rechtzeitig fiel das 3 : 1 durch Ghazi nach schönem Spielzug, sodass wieder mehr Ruhe ins Spiel kam. Sehenswert war auch das 4 : 1 das spielerisch clever herausgespielt durch Wörni vollendet wurde. Das 5 : 1 war ein " Gewaltschuss " von Rudi - aber Tor ist Tor und damit gut für uns. Einige Chancen wurden zudem leichtfertig vergeben aber wir können sehr zufrieden sein. Über weite Strecken wussten wir spielerisch zu gefallen - nach dem Anschlusstreffer verloren wir kurz den Faden - rissen uns aber zusammen und stellten die Weichen auf Sieg. Diese Leistung gilt es am 27.04.2018 gegen NNW nochmals abzurufen und dann können wir die restlichen Begegnungen etwas entspannter angehen. Ü60 19. Apr 0Kommentare
  • Spiel SV Adler - Altglienicke 5 : 1

    Eine Torflut, die ein ganz neues Gefühl aufkommen lässt. In dieser oder ähnlicher Höhe haben uns in der Hinrunde so einige Gegner abgefertigt. Momentan hat sich die Lage doch etwas gebessert. Die ersten drei Spiele waren wir Punktelieferant. Die Resultate fielen aber schon etwas moderater aus. Das Spiel gegen den Tabellenführer wurde lediglich mit 0:1 verloren. Es war aber eine deutliche Leistungssteigerung der Mannschaft erkennbar. Die darauf folgende Begegnung bei Türkis leitete eine vage Wende ein. Wir führten bis acht Minuten vor Schluss noch mit 2:1 und mussten dann doch noch den Ausgleich hinnehmen. Wolfgang, dem die Aufgabe als Torwart zufiel, gab sein Bestes. Ganz optimistisch erwähnte unser Käp't in seinem letzten Bericht, dass nun endlich der Knoten geplatzt sei. Hoffentlich behält er recht. Ghazi beendete die Torflaute mit zwei Treffern, ganz wichtig für ihn und für die Mannschaft. Mit diesem Selbstbewusstsein empfingen wir am Dienstag die Sportsfreunde aus Altglienicke. Auf dem Platz präsentierte sich eine Mannschaft, die Einsatz zeigte und es verstand, ein sehenswertes und für die Zuschauer interessantes Spiel zu zeigen. Die Folge, es fielen endlich Tore. Es wäre nicht angebracht, einen oder einige Spieler hervorzuheben. Die Nennung der Torschützen fällt mir leicht. Ghazi 2, Didi, Wörni und Rudi die restlichen. Bis dann mal wieder. Dierk. Ü60 19. Apr 0Kommentare
  • Mehr News anzeigen