Abbrechen
Ab jetzt folgen

Anmelden und stets über TSV Uetersen Handball 1. Herren auf dem Laufenden bleiben.

Folgen

1. Herren

Unseren Updates folgen
Folgen

To improve your experience on the site we use cookies. Read more about our cookie policy here. By using our service you approve the use of cookies.

OK

Spiel

AMTV Hamburg

38 - 29
Scharbeutzer Straße, Hamburg
3 Februar 2018
20:00

TSV Uetersen

Spielbericht

Spielbericht AMTV Hamburg - TSV Uetersen

Gute 40 Minuten reichen halt nicht um zu gewinnen

Gegen den Tabellendritten vom AMTV Hamburg ging es am späten Samstagabend um 20 Uhr wieder um zwei Punkte. Die Personallage war heute nicht gut. Man konnte aus den verschiedensten Gründen nur acht Feldspieler und einen einsatzfähigen Torhüter aufbieten.

Die Anfangsphase begann aber ziemlich gut. Die Abwehr stand selbstbewusst und im Tor lieferte Jonas Dindorf eine gute Leistung ab. Der Angriff spielte zügig durch und man konnte sich schnell auf 2:6 absetzen. Das zwang nach 5:18 Minuten den AMTV zur Auszeit. Dadurch kamen die Hausherren besser in Schwung und es gestaltete sich eine offene Partie. Über 10:12 (18. Minute) konnte sich der AMTV auf 16:16 (28. Minute) herankämpfen. Hier gab es dann zum Unglück auch noch vom unsicher leitenden Schiedsrichtergespann eine 2-Minuten-Strafe gegen Arne Flick, die man sicherlich geben kann, auf der anderen Seite es aber nicht gab. Der letzte Angriff und die Chance noch auch 18:17 heranzukommen wurde unterbrochen, nachdem Christopher Wildt von seinem Gegenspieler in den Rücken gestoßen wurde und dann in den nächsten Deckungsspieler lief und es Stürmerfoul gab. Damit stand es dann zur Halbzeit 18:16 für die Hausherren.

In der Halbzeit wurde besprochen, dass hier alles möglich ist, wenn man nur ruhig weiterspielt. Man musste sich nur was für die Manndeckung gegen Maximilian Ladiges einfallen lassen, die das Angriffsspiel wieder fast zum Erliegen brachte.

Die zweite Halbzeit begann ausgeglichen und nach fast vierzig Minuten stand es 23:21 für den AMTV und man war immer noch in Reichweite. Aber es kam dann auch wieder alles zusammen. Als David Schröder im Gegenstoß von seinem Gegenspieler am Arm erwischt wurde, gab es zwar den fälligen 7-Meter aber eine 2-Minuten-Strafe blieb zum Unverständnis der Gäste aus. Wenn man da nicht bestraft, wann dann? Leider verwarf Arne Flick diesen 7-Meter und Nils Ladiges tat es ihm zwei Minuten später gleich. Das war so der Knackpunkt im Spiel. Die Köpfe der Uetersener gingen ein bisschen runter und der AMTV konnte sich bis zur 53. Minute mit zehn Toren in Führung bringen. In dieser Phase schaffte man es leider auch nicht, reihenweise guter Chancen am gegnerischen Torhüter vorbeizubringen. Letztendlich sorgten nur noch einige Pfiffe hüben wie drüben für Aufruhr in der Halle. Das Spiel ging dann verdient (vielleicht 2-3 Tore zu hoch) an den AMTV.

Fazit: Anhand des kleinen Kaders hat man sich vierzig Minuten gut verkauft. In Zukunft müssen sich einige Spieler der Mannschaft fragen, was wichtiger ist: Abstiegskampf oder private Interessen. So ist es auf alle Fälle keine Lösung!
Dieses Spiel ist anhand der Personalkonstellation kein Grund den Kopf in den Sand zu stecken. Nächste Woche muss aber eine andere Antwort der kompletten Mannschaft kommen, um nach vier Niederlagen in Folge wieder zwei Punkte zu holen. Dieses wird dann zu Hause unter hoffentlich großer Hilfe der Zuschauer zustande kommen. Gegen den Mitaufsteiger THB Hamburg hat man nach der Hinspielniederlage noch eine Rechnung offen, die man nur als komplette Einheit bewältigen wird.

Telegramm: 10. Minute 5:7, 20. Minute 11:12, Halbzeit 18:16, 40. Minute 23:21, 50. Minute 31:24, Endstand 38:29

Es spielten:
Im Tor: Jonas Dindorf, Hendrik Janert (ne)
Im Feld: Christopher Wildt (2), Maximilian Ladiges (4), Arne Flick (4), Lasse Timm, David Schröder (6), Nils Ladiges (9), Christoph Dobert, Yannik Voß (4)
Trainer: Bernd Ramspott
Spielerstatistik
Spieler
Name Sp T V Str P
Nils Ladiges 1 9 0 1 0
David Schröder 1 6 0 0 0
Maximilian Ladiges 1 4 1 0 0
Arne Flick 1 4 0 1 0
Yannik Voß 1 4 0 0 0
Christopher Wildt 1 2 1 0 0
Lasse Timm 1 0 1 0 0
Christoph Dobert 1 0 0 0 0
Sp Spiele T Tore V Vorlagen Str Strafminuten P Punkte
Spielerstatistik
Torhüter
Name Sp T V Str SaT TG P
Hendrik Janert 1 0 0 0 0 0 0
Jonas Dindorf 1 0 0 0 0 0 0
Sp Spiele T Tore V Vorlagen Str Strafminuten SaT Schüsse aufs Tor TG Gegentore P Punkte

Spiele in dieser Saison

Sa 30 Sep 2017, 18:00 TSV Uetersen - AMTV Hamburg 25 - 25