Abbrechen
Ab jetzt folgen

Anmelden und stets über 1. Damen auf dem Laufenden bleiben.

Folgen

1. Damen

Unseren Updates folgen
Folgen

To improve your experience on the site we use cookies. Read more about our cookie policy here. By using our service you approve the use of cookies.

OK
TSV Uetersen Handball
Handball
1. Damen

Spiel

TSV Uetersen

26 - 24
Sporthalle Seminarstraße
21 Januar 2018
16:00

HTS/BW96 Handball

Spielbericht

Spielbericht TSV Uetersen - HTS/BW96 Handball

Sieg im ersten Rückrunden-Spiel

Nachdem wir die Hinrunde ohne einen Punktverlust beendet hatten, starteten wir nur sieben Tage später mit dem Spiel gegen die Spielgemeinschaft aus Halstenbek und Schenefeld in die Rückrunde. Das Hinspiel gegen die Absteiger aus der Hamburg-Liga endete denkbar knapp 18:20. Und auch für das Spiel am vergangenen Sonntag versprach spannend zu werden.

In den ersten vier Minuten der Partie ging bei uns allerdings alles schief: 0:4 lagen wir bereits zurück, ehe Marie den ersten Treffer für uns erzielte. In den folgenden zehn Minuten kämpften wir uns zunächst einen Ausgleich (7:7 in der 15. Minute), gingen jedoch danach sofort wieder in einen Rückstand. Nachdem wir in der 21. Minute erneut ausglichen, gelang Alex drei Minuten später das erste Führungstor (10:9 in der 24. Minute). Einmal Fahrt aufgenommen, konnten wir die Führung bis zur Halbzeit auf ein 14:10 ausbauen. Nach der Pause wollten wir unbedingt so weiter machen, wie wir aufgehört hatten – was uns auch gelang. Die gesamten ersten 25 Minuten der zweiten Halbzeit behielten wir die Oberhand und führten immer mit mindestens zwei Toren. Vier Minuten vor Schluss schienen wir mit 26:20 das Spiel endgültig für uns entschieden zu haben, doch die Gästedamen kämpften sich noch einmal heran und trafen vier Mal hintereinander. Am Spielausgang änderte das allerdings nicht mehr, nach einer starken kämpferischen Leistung endete die Partie 26:24.

Was uns aus diesem Spiel sicher noch lange in Erinnerung bleiben wird, ist die abrupte Leistungssteigerung innerhalb weniger Minuten. Während es uns am Anfang in der Offensive an Durchsetzungsvermögen und das eine oder andere Mal auch an Glück im Abschluss fehlte, konnten wir die Gegnerinnen in der Defensive nicht aufhalten. In den ersten zehn Minuten spielten die Gäste ihren Kreis immer wieder gekonnt frei und überzeugten auch von den halben Rückraumpositionen. Doch als hätte man einen Schalter umgekippt, stand die Abwehr in den darauffolgenden 45 Minuten richtig gut. Die Anspiele an den Kreis wurden abgewehrt oder der Kreisspieler sofort festgemacht. Dazu konnte Cindy im Tor einige Würfe der Gäste parieren. Auch im Angriff berappelten wir uns schnell: Das gesamte Team bewegte sich viel und riss so Lücken in die gegnerische Abwehr, die wir von allen Positionen aus ausnutzen konnten. Hinzu kamen starke Einzelaktionen wie Tempogegenstöße und Zweikämpfe. Außerdem trafen Püppi und Jana insgesamt sieben Mal vom Sieben-Meter-Punkt. Die letzten vier Minuten des Spiels, dämpften die Freude zwar ein klitzekleines bisschen, trotzdem können wir stolz auf unsere Leistung sein und haben verdient gewonnen.

Es spielten: Anja Bredow und Cindy Ahrens im Tor, Jana Marten (7 Tore/ davon 4 7-Meter), Sandra „Püppi“ Ristedt (6/3), Alexandra Wiench (5), Hanna Wegner (3), Lea Steffens (3), Marie Löffler (1), Saskia Sünkens (1), Anja Grünwald, Silja Meyer, Lena Wegner, Luisa Knauf, Helena Weinberg
Spielerstatistik
Spieler
Name Sp T V Str P
Jana Marten 1 7 0 0 0
Sandra Ristedt 1 6 0 0 0
Alexandra Wiench 1 5 0 0 0
Hanna Wegner 1 3 0 0 0
Lea Steffens 1 3 0 0 0
Marie Löffler 1 1 0 0 0
Anja Grünwald 1 0 0 0 0
Helena Weinberg 1 0 0 0 0
Lena Wegner 1 0 0 0 0
Luisa Knauf 1 0 0 0 0
Saskia Sünkens 1 0 0 0 0
Silja Meyer 1 0 0 0 0
Sp Spiele T Tore V Vorlagen Str Strafminuten P Punkte
Spielerstatistik
Torhüter
Name Sp T V Str SaT TG P
Anja Bredow 1 0 0 0 0 0 0
Cindy Ahrens 1 0 0 0 0 0 0
Sp Spiele T Tore V Vorlagen Str Strafminuten SaT Schüsse aufs Tor TG Gegentore P Punkte

Spiele in dieser Saison

Do 28 Sep 2017, 20:30 HTS/BW96 Handball - TSV Uetersen 18 - 20