Abbrechen
Ab jetzt folgen

Anmelden und stets über TSV Uetersen Handball 2. Herren auf dem Laufenden bleiben.

Folgen

2. Herren

Unseren Updates folgen
Folgen

To improve your experience on the site we use cookies. Read more about our cookie policy here. By using our service you approve the use of cookies.

OK
Kreisliga Staffel 1

Spiel

HSG Elbvororte 4

27 - 24
Sporthalle Willhöden
25 März 2018
15:30

TSV Uetersen 2

Spielbericht

Unnötige Niederlage bei der HSG Elbvororte 4

Durch die Umstellung auf Sommerzeit ging es noch etwas verschlafen zur Auswärtspartie nach Blankenese gegen die vierte Mannschaft der HSG Elbvoorte. Das Hinspiel konnten wir deutlich für uns entscheiden. Also hatten wir uns auch diesmal etwas ausgerechnet. Allerdings war das Ergebnis des Gegners aus der Vorwoche gegen die HTS/ BW 96 schon eine deutliche Warnung. Auf unserer Seite fehlten leider einige wichtige Spieler. Das soll aber keine Entschuldigung für die Niederlage sein! Chancen hatten wir allemal genug, das Spiel für uns zu entscheiden.

In der ersten Halbzeit entwickelte sich eine ausgeglichen Partie mit mehrfach wechselnder Führung. Unser Gegner erzielte seine Treffer vor allem über den Rückraum, gegen den wir viel zu passiv agierten. Es wurde nicht konsequent auf die Schützen herausgetreten und oft auch zu langsam zur Ballseite verschoben. Dennoch blieben wir im Spiel, weil im Angriff immer wieder Durchbrüche durch Lars und Marco zum Erfolg führten. Zum Ende der Halbzeit verloren wir etwas den Faden, sodass wir unnötiger Weise mit einem 16:14-Rückstand in die Pause gingen.

Die Umstellung auf eine 5:1-Deckung sollte den gegnerischen Rückraum vor neue Aufgaben stellen. Das funktionierte auch ganz gut. In der 35. Minute konnten wir zum 17:17 ausgleichen. Es sollte uns aber leider keine Führung mehr gelingen. Möglichkeiten dazu gab es allerding etliche. Insgesamt vier verworfenen 7m-Würfe und zahllose Chancen über die Außenpositionen blieben ungenutzt. Zudem wurden zunehmend auch durch den Rückraum die falschen Entscheidungen getroffen. So blieb das Spiel bis zum 24:24 in der 52. Spielminute zwar offen, in den verbleibenden Minuten gelang uns aber kein Treffer mehr. So blieben am Ende nach dem 27:24 die Punkte beim Gegner.

Fazit – wir waren in diesem Spiel einfach zu passiv in der Deckung und zu harmlos im Angriff über die Außenpositionen (nur ein einziger Treffer über Linksaußen, keiner über Rechtsaußen). Schade!

Im Tor
Timo Hobelsperger, Kay Röhl und Lutz Heydorn-Paulenz (n.e.)

Im Feld
Lukas Abel, Lars Zwillus (8 Tore), Tobias Luth (3), Arne Ristedt (1), Ingo Overbeck, Marco Kreckwitz (7), Patrick Zwillus, Kai Uwe Egger (4), Jan Lange und Fabian Reith (1)

20180326 - HL
Spielerstatistik
Spieler
Name Sp T V Str P
Lars Zwillus 1 8 0 0 0
Marco Kreckwitz 1 7 0 0 0
Kai Uwe Egger 1 4 0 4 0
Arne Ristedt 1 1 0 0 0
Fabian Reith 1 1 0 2 0
Ingo Overbeck 1 0 0 0 0
Jan Lange 1 0 0 0 0
Lukas Abel 1 0 0 0 0
Patrick Zwillus 1 0 0 0 0
Sp Spiele T Tore V Vorlagen Str Strafminuten P Punkte
Spielerstatistik
Torhüter
Name Sp T V Str SaT TG P
Kay Röhl 1 0 0 0 0 0 0
Lutz Heydorn-Paulenz 1 0 0 0 0 0 0
Timo Hobelsperger 1 0 0 0 0 0 0
Sp Spiele T Tore V Vorlagen Str Strafminuten SaT Schüsse aufs Tor TG Gegentore P Punkte

Spiele in dieser Saison

So 19 Nov 2017, 19:30 TSV Uetersen 2 - HSG Elbvororte 4 30 - 19